Welterbe Sardona

Die touristische in Wert Setzung des UNESCO Naturwelterbe Tektonikarena Sardona stand während 5 Jahren im Zentrum. Um dieses Ziel zu erreichen unterstützte die Neue Regionalpolitik (NRP) unter anderem mit zwei interkantonalen Impulsprogrammen, die vom Bund sowie den Kantonen GL, GR und SG mitfinanziert wurden. Die PROJEKT.BOX GmbH durfte insgesamt vier Projekte gestalten und leiten.

2013 – 2018: Detailkonzepte und Projektleitung NRP-SardonaAKTIV und SardonaPLUS

2016 – 2018: Mandat für “Projektleiter Welterbe-Erlebnisse”

2018: Konzept und Projektleitung TEK TO NIK (10 Jahre Welterbe Sardona)